Über Sankt Petersburg

Die schönste Stadt in Russland

Sankt Petersburg

Wie wird unser Sankt – Petersburg nur genannt! Die Hauptstadt des russischen Nordens, „das Fenster nach Europa“, Venedig des Nordens, die Stadt der russischen Revolutionen… Diese Stadt ist wirklich einzigartig. Man spürt das sofort, wenn man zu uns kommt! Im Laufe von zwei Jahrhunderten war St. Petersburg die Hauptstadt des Russischen Reiches. Das ließ seine Spuren in der Architektur und die Stadt wurde zu einem Touristen – Mekka.

In unserer Stadt gibt es sehr viel Sehenswertes. Interessante und oft dramatische Ereignisse der drei Jahrhunderte spiegelten sich in der Architektur, in den Denkmälern wieder.

Die große Altstadt ist sehr gut wiederhergestellt, viele Gebäude stehen unter dem Denkmalschutz. Alleen und Plätze, Prospekte und Straßen, Gebäude und Denkmäler erinnern uns an die reiche Geschichte.

In der Stadt an der Newa gibt es mehr als 200 Museen mit werten Exponaten. Sie geben uns allerlei Möglichkeit, Geschichte von St. Petersburg und Russland besser zu verstehen.

Sankt – Petersburg ist aber nicht nur eine Museumsstadt. Die Stadt ist vital und dynamisch, mit einem interessanten Nachtleben!

Viele Restaurants und Bars locken die Touristen und jeder findet etwas nach seinem Geschmack und Wunsch! Kreative Ideen, interessante Einrichtungen, schöpferische Atmosphäre, verschiedene Musikstile – so ist Sankt – Petersburg!

Die Stadt lässt noch viele Rätsel und Fragen offen, damit die Gäste St. Petersburg noch einmal besuchen…

Sie haben Fragen?

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.